Schlagwort-Archive: Familienmoment

Kleinkind tanzt

Familienmoment 25 – „Und die Körbe sing‘ für dich! …“

Puh, dieser Familienmoment war sehr schwierig zu verarbeiten für mich … Mein Kind, mein geliebtes Augensternchen geht ausgerechnet zu Mark Forster ab. Aaaaaah … Mich kannste ja jagen mit diesen ganzen German-Singer-Songwritern … Phillip Poisel, Marc Forster, Tim Bendzko, Andreas Bourani und wie sie alle heißen. Iiirhgs, da bekomme ich Plaque, wenn ich die höre und die werden ja ausgerechnet rauf und runter gespielt im Radio … Es liegt nicht am deutschen Gesang. Im Gegenteil, ich finde viele deutschsprachige Bands super! „Die Ärzte“, „Kraftklub“, „Deichkind“, „Fettes Brot“, alle super! Aber dieses Gejaule der Singer-Songwriter … nunja, genug davon …

… lieber weiter zum Familienmoment dieser Woche!

Familienmoment

Vollkommen unvorbereitet traf es mich am Abendbrottisch. Weiterlesen

Kleinkind will keine Mütze aufziehen

Familienmoment 24 – Wie das immer so ist …

Es ist Mittwoch und Zeit für einen kleinen Familienmoment zur Aktion der Küstenmami. Weil es mir grad so viel Spaß macht wieder in Comic-Form 😉

Familienmoment

Ähnlich wie im Bild oben geschah es nämlich heute. Ehrlich, ich kann mich an keinen Tag im Jahr erinnern, an dem das Bilderbuch-Mädchen irgendeine (sinnvolle und nützliche) Kopfbedeckung gerne getragen hätte … Eine Krone, ok oder ein Sieb oder einen Eimer oder ein Handtuch oder … Alles eben, aber keine Mütze oder gar im Sommer einen Sonnenhut …

Jeden Morgen gibt es hier also Theater, wenn ich darum bitte, dass eine Mütze und ein Schal getragen werden müssen. Und das bei teilweise -2 Grad, die das Thermometer hier morgens anzeigte. Wie, Mütze? Warum das denn? Nö! Heul! Weiterlesen

Kleinkind sucht Socken - die es in der Hand hat ...

Familienmoment 23 – Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte ;)

Der Mittwoch ist fast vorbei und kurz vor knapp reiche ich euch schnell noch einen Familienmoment ein.

Familienmoment

Heute ist mein Familienmoment wirklich nur ein Augenblickchen. Daher bekommt ihr heute nur das Bild oben statt vieler Worte ;)))

Denn als das Bilderbuch-Mädchen heute Morgen mit ihren Socken in der Hand vor mir stand und diese einfach nicht finden konnte, da wusste ich: „Jap, die verpeilte Nudel, ist unbestreitbar meine Tochter …“ Hätte mir nämlich haargenau so passieren können. Nur, dass mir meine Mama die Socken nicht mehr sucht … Was vielleicht der Grund dafür ist, das ich kaum zusammenpassende Paare besitze – und wenn dann haben sie garantiert Löcher.

In diesem Sinne: Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm 😉

Mehr Familienmomente gibt es wie immer bei der Küstenmami. 

Alles Liebe,

Eure dauer-müde Nätty

Familienmoment 22 – Neue Sprüche, Wortkreationen und Marotten

Wir sind immer noch alle etwas angeschlagen. Das Bilderbuch-Mädchen hatte nach dem letzten Magen-Darm-Virus auch noch mit einer richtig fiebrigen Erkältung zu kämpfen und nun hat es mich auch noch erwischt. Mimimi … Dennoch möchte ich heute schnell unsere letzten kleinen Familienmomente zur Aktion der Küstenmama einwerfen. Wäre doch zu schade, die aus Krankheitsgründen ausfallen zu lassen 😉

Da ich mich mal wieder nicht entscheiden konnte, gibt es eine kleine Auswahl. Los geht’s!

Familienmoment

Familienmoment 1:

Sobald dem Bilderbuch-Mädchen irgendein Missgeschick passiert, ertönt seit neustem auch schon ein: „Tschuldigung! War gar nix exteres!“

Haha, zu niedlich, da kann man doch gar nicht mehr böse sein, wenn die Apfelschorle zum dritten Mal am Tag über den Tisch fliegt, oder? Weiterlesen

Familienmoment

Familienmoment 21 – Eine Krankengeschichte

Eigentlich fing es schon am Samstag an. In der Nacht von Freitag auf Samstag wachte das kleine Bilderbuch-Mädchen weinend auf. Sie war fiebrig. Dennoch brabbelte sie nach einer Weile putzmunter vor sich hin. Mit glasigen Augen erzählte sie mir, dass sie nun fertig mit Schlafen sei … Es war ca. 01:00 Uhr Nachts … Ich dachte nur, na die Zeiten sind ja zum Glück lange vorbei, in denen das wirklich so war. Und nebenbei: ICH war sehr müde und war noch lange nicht fertig mit Schlafen!  Weiterlesen

Babybett

Familienmoment 21 – Das Blatt …

Weil wir leider diese Woche krank waren und ich nicht fleißig vorgearbeitet hab (shame on me … ) gab es letzten Mittwoch keinen Familienmoment hier. Dabei liebe ich ja diese Aktion der Küstenmami, daher gibt es heute nachgereicht einen kleinen Moment.

Familienmoment

Seit einer Weile (etwa einem Jahr *hust*) lag ein dekoratives Blatt aus dem Hause Ikea im Kinderzimmer des Bilderbuch-Mädchens auf dem Schrank und staubte so langsam ein. Irgendwie hatte es sich nie ergeben, dass wir es mal über ihr Bett an der Wand montiert haben. Aber nun gab es keine Ausrede mehr, denn zum Weihnachtsfeste gab es eine supaaa-dupaaa neue Bohrmaschine für die Bilderbuch-Eltern. Und die musste ja ausprobiert werden. Also wurde das Blatt kurzerhand unter fachmännischer Aufsicht und Mitarbeit des Bilderbuch-Mädchens an einem schönen Samstag montiert.

Im ersten Moment wirkte es etwas riesig, doch im zweiten Moment gefiel es mir echt gut. Ich fand es niedlich wie es da über dem Bett schwebte. Der Bilderbuch-Papa fand die neue Deko eher so mäßig gelungen. Das Bilderbuch-Mädchen hielt sich bedeckt.

Die erste Nacht unter dem neuen Blatt gestaltete sich super und ich war froh, dass die neue Bett-Überdachung nicht zu irgendwelchen Einschlaf-Dramen führte. Weiterlesen

Familienmoment

Familienmoment 20 – Die Mama soll das machen!

Der erste Familienmoment 2017. Endlich ist es soweit 🙂 Auch dieses Jahr möchte ich wieder bei der Aktion der Küstenmami mitmachen. Jeden 2. und 4. Mittwoch im Monat könnte ihr mitmachen mit Familienmomenten, die euch besonders berührt haben.

Gut, wenn man es genau nimmt, beginnt mein Familienmoment Nummer 20 noch in 2016, denn da gab es diese Phase des Bilderbuch-Mädchens, in der nur die Mama alles machen sollte. Und der Papa am besten nüscht … Außer die Mama war nicht da, dann war es ok.

Der Papa gab sich Mühe, wollte ja auch für sein kleines Bilderbuch-Mädchen da sein. Auch mal trösten, auch mal das Gute-Nacht-Buch vorlesen, auch mal die schlaftrunkene Maus vom Auto ins Haus tragen … Doch die kleine Madame war in der Phase eigen. Nö, der Papa durfte nichts von alledem und manchmal hörte er gar noch: „Papa, geh, weg!“ Weiterlesen

Familienmoment

#Familienmoment 19 – Morgen-Routine

Der letzte Familienmoment in diesem Jahr. Wahnsinn, wie schnell die Zeit vergeht … Vor fast genau einem Jahr habe ich hier auf dem Blog meinen ersten Familienmoment mit euch geteilt. Und seitdem mache ich mit bei der Aktion der Küstenmami. Vielleicht habnt ihr ja nächstes Jahr auch Lust dabei zu sein?

So, die letzten Male ging es ja ganz bilderbuchmäßig zu bei meinen Familienmomenten. Dieser hier startet zumindest etwas anders.

Folgende Szene: Es ist 08:00 Uhr. Muss ich es erwähnen? Wir sind spät dran … Das Bilderbuch-Mädchen ist noch im Schlafanzug und wurde mehrfach gebeten zum Wickeln anzutreten. Stattdessen sitzt Madame unter einem Stuhl in ihrem Zimmer.

(Auftritt genervte Mama …) Weiterlesen

Familienmoment

#Familienmoment 18 – Die Momente-Sammlerin

Das letzte Mal hab ich ausgesetzt beim #Familienmomente – Mittwoch. Nicht, dass es keine gegeben hätte. Die gibt es doch immer! Schöne, traurige, witzige, alles dabei. Und das ist ja grad das Tolle an der Aktion der Küstenmami, für die ich hier auch nochmal die Werbetrommel rühren möchte. Mitmachen lohnt sich. Denn gerade die vielen kleinen Momente machen eine Familie aus. Und aus Erfahrung kann ich sagen, dass es wunderschöne Erinnerungen sind, die man sich hier schafft 🙂

Daher hab ich heute auch gleich eine ganze Liste für Momente für euch. Jeder für sich einzigartig, manchmal in einem Wimpernschlag vorbei und doch so besonders! Weiterlesen

Familienmoment

#Familienmoment 17 – Waruuum?

Es ist mal wieder Mittwoch. Ja, die Zeit rast … Und schwups, sind wir wieder am Familien-Momente Mittwoch angekommen.

Der aktuelle Familien-Moment ereignete sich an einem Wochenende. Das Bilderbuch-Mädchen und ich lasen ein Buch. Auf einem großen Wimmel-Bild war ein Kindergartenfest abgebildet.

Also begann ich zu erzählen: „Schau mal, die Kinder lachen und spielen fangen. Und dort ist ein Planschbecken aufgebaut. Hier werden die Kinder geschminkt und dort können sie Obst-Salat essen. Ach, und guck mal: Hier fliegen sogar Seifenblasen durch die Luft …“

„Warum?“

„Weil das Mädchen dort hinten Seifenblasen macht.“

„Warum?“ Weiterlesen