Liebster Award

Liebster-Award „Sex and the City“-Special !!!

Da ist er wieder, der Liebster-Award. Juppi! Wieder erfahrt ihr etwas mehr über mich. Jawohl, jeder Liebster-Award ist ein kleines Puzzle-Teil, das zum großen Ganzen führt! Und am Ende wisst ihr ganz genau, wie ich so ticke 😉

Diesmal gibt es die „Sex and the City  – Spezialausgabe“ !!!

Vor laaanger Zeit wurde ich zum dritten Mal für den Liebster-Award nominiert. Und zwar von der lieben Anja vom Blog babyandthecity.net . Ich danke ihr sehr und hoffe sie erinnert sich noch an mich 🙂

Besser spät als nie, stehe ich Anja hiermit Rede und Antwort. Los geht’s:

Wenn du von dem Ort aufblickst, an dem du am häufigsten an deinem Blog arbeitest, dann siehst du:

Einen Kamin und einen Fernseher, der beim Bloggen aber nie läuft. Das mit dem Multi-Tasking krieg ich nämlich nicht so hin 😉

Diese drei Bücher liegen auf deinem Nachttisch:

Grad leider keins. Da liegt nur mein ipad, da ich momentan hauptsächlich Blogs lese. Besonders gern stöbere ich übrigens bei Kiwimama, Neverlookedsobeautiful und Beatrice Confuss.

Dein Wohnzimmer hat mit dem von Carrie Bradshaw gemeinsam …

Ich muss zugeben, ich erinnere mich nicht recht an Carries Wohnung. Ich hab so ein Mini-Appartment im Kopf, wo das Wohnzimmer und die Küche ein Raum waren. Typisch New-York halt, wo alles groß ist außer den Wohnungen. Ich glaube wenn es so war, dann gibt es gar keine Gemeinsamkeiten mit Carries Wohnzimmer. Bei uns ist es sehr geräumig 😉

Wenn du New York besuchst – was ist dein Must-Do in der Stadt?

Im Central Park chillen mit meinem Mann und dem Bilderbuchmädchen. Den leckersten Burger der Stadt finden. Die Aussicht auf die Skyline genießen!!!

Du bist am ehesten eine … Carrie, Samantha, Charlotte oder Miranda?

Eine Mischung aus Charlotte und Carrie. Kleine, kreative, zurückhaltende Chaotin, die zu viel nachdenkt.

Welches ist deine liebste Folge aus Sex and the City?

Puh, ich habe die Serie einmal vor längerer Zeit durchgeschaut und so genau kenne ich mich gar nicht aus, dass ich eine Lieblingsfolge hätte. Als die Serie rauskam, war ich noch jünger und konnte damit nichts anfangen. Ich dachte immer, häh, was sind das denn für nervige, verzweifelte 30-jährige, die aus jeder Mücke einen Elefanten machen? Als ich dann selber in den 30igern ankam, fand ich die Serie dann doch sehr witzig 😉

Carrie Bradshaw verzichtete aus Liebe auf das Rauchen. Worauf verzichtest du für deine große Liebe?

So richtig verzcihten muss ich auf nichts glücklicherweise 🙂 Hm, vielleicht singe ich weniger mit, wenn im Radio meine Lieblingslieder laufen, da ich nicht sehr musikalisch bin. Mein Mann hingegen schon. Ihm tun die schiefen Töne in den Ohren weh ;)))

Das hat dein aktueller Wohnort mit New York gemeinsam:

Man kann hier einen Coffee-to-go bekommen 😉
So, da musste ich jetzt lange drüber nachdenken, denn das war’s eigentlich schon. Es gibt keine U-Bahn, keine bedeutenden Sehenswürdigkeiten und keine Hochhäuser. Ich glaub das höchste der Gefühle ist ein dreistöckiges Haus. Dafür ist es hier sehr idyllisch!Fast-Food-Restaurants sind hier übrigens unerwünscht im Dörfchen 😉 Ich als Zugezogene hatte mich ja gefreut als es hieß, hier würde sich eine bekannte Burger-Schmiede niederlassen. Aber nüscht, die Bürger gingen auf die Barrikaden und das war’s mit meinen geliebten Burgern um die Ecke … Bürger gegen Burger …

Diese fünf Dinge sollten derzeit in deiner Handtasche auf keinen Fall fehlen:

Concealer, Handy, Feuchttücher, Pixiebücher, Handcreme

Seit du Mama bist frühstückst du am liebsten:

Kaffee. Gaaanz viel Kaffee 😉

Sex and the City – Baby and the City. Was kommt bei dir danach?

Ich bin da ziemlich planlos. Ich lass alles auf mich zukommen. Wünschen würde ich mir, dass sich der Blog gut entwickelt, denn der macht mir sehr viel Spaß und hilft mir auch dabei mich weiterzuentwickeln. Ich lerne so viel. Es vereint irgendwie alle meine Hobbies und Interessen. Zeichnen, Schreiben, Kreativ sein, Marketing, Kontakte zu Gleichgesinnten. Ich erfahre ganz nebenbei etwas über verschiedene Erziehungsansätze, was ich derzeit natürlich sehr interessant finde. Passt also.

Abschließend kann man sagen, mein Leben hat wenig gemein mit der Serie „Sex and the City“, aber das macht nichts, da ich mich noch nie mit der Serie identifizieren konnte und nichts von dem was die Damen da vorleben je besonders erstrebenswert für mich war. Teure Designer-Klamotten und unbequeme Schuhe? In einer Großstadt leben? Nein, danke. Irgendwie war es witzig die Serie zu schauen, nachdem ich selbst mal in New York gewesen bin, aber ansonsten blieb ich bei dem Hype außen vor.

Juchhu und nun bin ich wieder dran mit nominieren. Auf geht`s! Trommelwirbel!!!
Diese Blogs sind meine Auserwählten:

Geliebtes Kind Motzibacke

Phinabelle

Me and Miss Bee

maunzimadame

Ich würde mich freuen, wenn ihr mitmacht und meine Fragen beantwortet. Und hier sind sie:

  1. Warum hast du angefangen zu bloggen?
  2. Gibt es Dinge, die dich am bloggen stören?
  3. Hast du einen Blog, der dir als Vorbild dient?
  4. Was ist deine erste Kindheitserinnerung?
  5. Wie sieht deine Küche aus, wenn man bei dir unangemeldet vor der Tür steht?
  6. Welchen Film hast du zuletzt im Kino gesehen?
  7. Wie verbringst du einen Tag, den du ganz für dich hast?
  8. Hast du eine Marotte?
  9. Trinkst du lieber Kaffee oder Tee?
  10. Gibt es ein Lieblings-Familien-Gericht bei euch? Irgendwas, dass alle gern mögen?
  11. Was wünscht du dir für die nähere Zukunft?

Hier nochmal die Regeln:

Danke dem Blogger, der dich nominiert hat und verlinke ihn in deinem Beitrag. Füge den “Liebster-Blog-Award”-Button in deinen Post ein und beantworte die dir gestellten Fragen. Nominiere anschließend weitere neue Blogger und stelle ihnen elf neue Fragen.

9 Gedanken zu „Liebster-Award „Sex and the City“-Special !!!

  1. Nätty Beitragsautor

    Ja, ich mag den Ausblick auch sehr gern. Auch wenn er grad nicht ganz so romantisch ist. Ist nämlich so großes Kamingitter vor, damit die Kleine nicht drankommt ; )

    Antworten
  2. neverlookedsobeautiful

    Oh, das freut mich ja so sehr, dass du gerne bei mir mitliest <3. Soll ich Dir etwas verraten? Meine TOP 3 Liste ist genau die gleiche: Bilderbuchbaby, Kiwimama und Beatrice Confuss :-). Wieder eine Gemeinsamkeit 🙂

    Antworten
    1. Nätty Beitragsautor

      Oh, toll. Das ging ja super schnell! Ich hüpf gleich mal zu dir rüber und schaue mir deine Antworten an 🙂
      Liebe Grüße zurück und Danke fürs Mitmachen!!!

      Antworten
  3. Pingback: Liebster-Award und mehr about me! | Geliebtes Kind Motzibacke

  4. Pingback: Ein weiteres Puzzle-Teil: Liebster-Award Nummer 4 | BilderbuchBaby – Bilderbuchfamilie? Gibt`s nicht. Die Wahrheit über den Mama-Alltag!

Kommentar verfassen