Familienmoment

#Familienmoment 5 – Unsere kleine Paaattie-Maus

Vorgestern war Rosenmontag, aber wir waren eigentlich nicht karnevalistisch unterwegs. Mein Mann war zuhause und hat auf die Kleine aufgepasst, weil die Tagesmutter frei hatte. Ich war arbeiten und danach gegen viertel vor drei wieder zuhause. Aber es war ja wie erwähnt Rosenmontag … Und ein kleiner Mensch schien das nicht vergessen zu haben …

Paaattie!“ krakelte das Bilderbuchmädchen plötzlich aus dem Nichts.

Ich schaute meinen Mann verwirrt an. Was rief die Kleine?

Paaattie!“ Immer wieder.

Na, klar. Das hieß: „Party!“ Und die war dann auch Programm. Wir haben Tränen gelacht. Es war dermaßen unwirklich witzig, wie unser kleines 17 Monate altes Mädchen ohne Musik am Rosenmontag in der Küche abwechselnd „Party“ und „Heeeelau!“ rief.

Dazu schmiss sie die Hände in die Luft, drehte sich wild im Kreis und fing an richtig abzudancen.

Ok, alles klar, Bilderbuchmädchen. Mama hat den Wink mit dem Zaunpfahl verstanden. Augen zu und durch hieß es für mich … Ich hab das „Flieger-Lied“ angemacht.
Und dann ging es erst richtig los. Die Kleine wollte ihr Clown-Kleidchen anziehen, hat sich danach ihre Puppi geschnappt und mit ihr den Wohnzimmer-Dancefloor unsicher gemacht. Also ehrlich wir kamen aus dem Lachen gar nicht mehr raus. Niedlichkeitsfaktor unendlich mal unendlich! Ich wünschte ich hätte ein Video gemacht!

Familienmoment5

Bei der Stelle im Lied: „ … ich nehm dich bei der Hand, weil ich dich mag“ streckte sie mir doch tatsächlich die Hände entgegen und wir haben uns zusammen im Kreis gedreht. Herzallerliebst! Ja, des gibt tatsächlich Situationen in denen ich das Wort „herzallerliebst“ benutze. Wer hätte das gedacht?

Hach, war das schön. Wir haben bestimmt zehn Mal das Flieger-Lied gehört (zwischendurch auch mal „Schnappi, das kleine Krokodil“ oder wie die Kleine sagt: „Mappi“ …) und die ganze Zeit getanzt. Was für eine schöne klitzekleine Karnevalsparty. Beeindruckend, was sie sich alles von der Kinder-Karnevalsparty bei der Tagesmutter gemerkt hat.

Das war unser #Familienmoment. Tja, so einfach geht Party, wenn man klein ist 🙂 Und uns Großen hat`s auch Spaß gemacht!

Mehr Familienmomente gibt es wie immer bei Küstenkidsunterwegs.

8 Gedanken zu „#Familienmoment 5 – Unsere kleine Paaattie-Maus

  1. Küstenmami

    Zucker 🙂 „Paaatie“, Tanzen und Singen ist immer gut – das macht unseren Küstenkindern auch viel Spaß! Das „Flieger-Lied“ kenne ich noch gar nicht – welches ist denn das?

    Neugierig und singfreudig, Deine Küstenmami

    Antworten
  2. kiwimamasblog

    Yeah, eure kleine wird sicher mal voll der Partylöwe! Das Bilderbuchmädchen versteht jetzt schon, wie man richtig feiert! 😉

    Antworten
    1. Nätty Beitragsautor

      Ja, sie kommt aus der Feierlaune gar nicht mehr raus. Obwohl sie grad wieder etwas kränkelt, tanzt sie in ihren guten Phase wild durch die Küche 😉

      Antworten
    1. Nätty Beitragsautor

      Ja, Kinder sind einfach zum knutschen 🙂 Da geht einem richtig das Herz auf, wenn man diese Unbeschwertheit miterleben darf.
      Ich werd gleich mal auf deinen Blog rüberhüpfen und euren Familienmoment anschauen.
      Ganz liebe Grüße,
      Nätty

      Antworten
  3. Anna

    Ohhhh, wie schön! Das schaffen auch nur Kinder uns direkt ins Herz mit ihrer Niedlichkeit zu treffn. Und plötzlich ist e total egal, dass man eigentlich ein Faschingsmuffel ist! 😉 Paaattieee!!!! Herzallerliebst dein Familienmoment!

    Antworten

Kommentar verfassen