Familienmoment

#Familienmoment 18 – Die Momente-Sammlerin

Das letzte Mal hab ich ausgesetzt beim #Familienmomente – Mittwoch. Nicht, dass es keine gegeben hätte. Die gibt es doch immer! Schöne, traurige, witzige, alles dabei. Und das ist ja grad das Tolle an der Aktion der Küstenmami, für die ich hier auch nochmal die Werbetrommel rühren möchte. Mitmachen lohnt sich. Denn gerade die vielen kleinen Momente machen eine Familie aus. Und aus Erfahrung kann ich sagen, dass es wunderschöne Erinnerungen sind, die man sich hier schafft 🙂

Daher hab ich heute auch gleich eine ganze Liste für Momente für euch. Jeder für sich einzigartig, manchmal in einem Wimpernschlag vorbei und doch so besonders!

  1. Wir sind sooo stark!
    Wie wir einmal so beim Abendessen saßen und das Bilderbuch-Mädchen plötzlich zeigte, wie stark sie ist. Wie man das zeigt? Einfach Fäuste machen, jede Faser des Körpers anspannen, die Kiefer brutal fest zusammenpressen und ganz wichtig: Ein wahnsinniger Gesichtsausdruck, bei dem das Weiße der Augen hervortritt. „Du auch zeigen!“, fordert die Kleine den Papa auf. Der macht natürlich sofort mit. Ich könnte mich scheckig lachen, doch dann … „Du auch, Mama!“ Ok, jetzt heißt es Einsatz zeigen und die nicht vorhandenen Muckis spielen lassen. Aber den wahnsinnigen Gesichtsausdruck hab ich auf jeden Fall drauf 😉 Wär sicher witzig, könnte uns in diesem Moment jemand beobachten. Angespannt, irsinnige Grimassen ziehend. Und zwar einfach weil es dem Bilderbuch-Mädchen so Spaß macht. Und uns damit auch.
  2. Tanzeinlage
    Das Bilderbuch-Mädchen singt ja so gern und meist kommt es ihr dann auch in den Sinn, dass man dazu noch tanzen könnte. Also rockt sie zum Beispiel zu „Schmetterling, du kleines Ding“ ab  … Heute wurde da schon etwas gediegener getanzt und zwar zu „Der Gorilla mit der Sonnenbrille“. Und wie immer dürfen Mama und Papa nicht einfach nur zuschauen. „Mitmachen!“ ist die Devise. Tja nun und so tanzen wir halt vorm Schlafengehen nochmal durchs Kinderzimmer. Auch das macht Spaß!
  3. Alles tanzt nach meiner Pfeife
    So, nun aber mal Spaß beiseite. Denn das Bilderbuch-Mädchen kann auch eine echte Drama-Queen sein. Alles muss nach ihrem Kopf gehen, sonst rastet sie aus … Blöd nur, wenn man gar nicht weiß, was in ihrem Kopf vorgeht … Gestern wollte sie mit Mama und Papa eine Gute-Nachtgeschichte lesen. Soweit so gut … Auf den Vorlese-Stuhl musste aber erst noch ein Kissen drauf und ihre Decke brauchte sie auch schon, aber was machte der Papa denn da nur? Der sollte sich doch eigentlich neben das Bilderbuch-Mädchen und die Mama setzen. Neben den Stuhl also. Hat er auch gemacht. Dachten wir Erwachsenen, doch das Bilderbuch-Mädchen bricht einfach nur in bitterliche Tränen aus. Kann kaum Sprechen vor Weinen und Empörung. Wie können wir ihr das nur antun? (Was auch immer …?) Die Welt geht unter und ich hab wie gesagt nicht den leisesten Schimmer warum … Tränenüberströmt klettert die Kleine von meinem Schoß, zeigt auf eine Stelle 5 cm hinter dem sitzenden Papa. Der rutscht ein Stück zurück und ja, das war es. Jetzt können wir loslegen mit der Gute-Nacht-Geschichte … Zweijährige, ey … Hauptsache Drama!
  4. Der böse Blick
    Einer meiner liebsten Momente ist, wenn Papa und Töchterlein zusammen „Böse gucken“. Haha, die haben einfach genau die gleiche Mimik. Kann mich gar nicht dran sattsehen. Und für eine Zweijährige kann das Bilderbuch-Mädchen schon ordentlich bös gucken. Ehrlich! Aber irgendwie sieht es auch süß aus.
  5. Lieblingsbild
    Heute sammelte ich das Bilderbuch-Mädchen und den Papa mit dem Auto ein. Sie kamen mir entgegen. Die Kleine auf den Schultern vom Papa. Das Bild hab ich für mich eingeschlossen. Ein wunderschönes Bild, wenn die beiden Lieblingsmenschen so vertraut und glücklich sind. Papa und Tochter. Einfach zum Dahinschmelzen. Hachja 🙂

Das war es von mir. Wer noch mehr will schaut bei der Küstenmami vorbei.

Eure Momente-Sammlerin,

Nätty

3 Gedanken zu „#Familienmoment 18 – Die Momente-Sammlerin

  1. Küstenmami

    So viele schöne Momente!!! Bei 1) und 4) hätte ich gerne Euren Gesichtsausdruck gesehen und bei 2) mitgetanzt 😀

    Vielen lieben Dank für’s Teilen und eine gute Nacht
    Eure Küstenmami

    Antworten

Kommentar verfassen