Liebster Award

Ein weiteres Puzzle-Teil: Liebster-Award Nummer 4

So, ihr Lieben. Bald wisst ihr komplett über mich Bescheid. Denn es gibt ein weiteres Puzzle-Teil zum Großen Ganzen. Eine neue Nominierung zum Liebster-Award und somit elf neue Fragen, die es zu beantworten gab.

Die liebe Anke vom Blog gemuesebaby.de hat mich vor längerer Zeit nominiert und ich danke ihr ganz herzlich dafür!!! Es tut mir sehr Leid, dass es so lange gedauert hat diesen Beitrag fertigzustellen. Irgendwas ist ja immer. Aber nun ist es soweit. Ich habe es endlich geschafft!

Los geht es mit dem Interview:

  1. Wie bist du zum Bloggen gekommen?
    Komischerweise kann ich gar nicht genau sagen, wie ich auf die Idee kam zu bloggen. Geschrieben habe ich schon immer gern. Angefangen zu bloggen habe ich ein Jahr nach der Geburt des Bilderbuchmädchens. Ich hatte in der Anfangszeit mit den verschiedensten Problemchen zu kämpfen, die ich mir vor der Geburt der Kleinen nie hätte vorstellen können. Daher dachte ich mir wohl so etwas wie, komm schreibste mal auf, wie es dir ergangen ist, damit die Schwangeren da draußen wissen was auf sie zukommt. Gut, dass es schon drölfzig andere Blogs gibt, die das tun ist jetzt ne andere Sache 😉 Schnell kam noch meine Zeichen-Leidenschaft ins Spiel und der Blog wurde mein liebstes Hobby. Zeichnen und Schreiben. Und zwar das was man will. Ohne Vorgaben von Lektoren, Autoren und sonstwem, ein Traum für meine kreative Seele. Ein Hoch auf das Internet! Ja, man kann das auch ohne Internet zuhause für sich machen … Aber wie geil ist das denn: Hier habe ich tatsächlich Leser!
  2. Was wünscht du dir für dein Kind?
    Natürlich nur das Beste! Gesundheit, Liebe, ein erfülltes Leben. Und ich wünsche ihm vor allem ganz viel Selbstbewusstsein, um in der Welt zu bestehen. Ich wünsche mir, dass es eine eigene Meinung hat und dazu steht. Es soll seine Träume leben können. Ich möchte sein Leben nicht in zu enge Bahnen lenken sondern ihm zeigen, dass ihm viele Möglichkeiten offen stehen.
  3. Was wolltest du werden, als du ein Kind warst?
    Lehrerin. Grundschullehrerin sogar. Ohje, das wär jetzt gar nichts mehr für mich.
  4.  Was kochst oder backst du am liebsten?
    Also backen hasse ich … Kochen, puh, … da gibt es eigentlich auch kein Gericht, was ich besonders gerne koche. Der Spaß am Kochen hält sich bei mir in Grenzen seit es so ein Zwang ist.
  5. Welche Musik hörst du gerne und hat sich das durch deine Kindern geändert?
    Nö, durch mein Kind hat sich mein Musik-Geschmack nicht geändert. Ich höre öfter Kinderlieder, die mag das Bilderbuchmädchen sehr und zu Martin Solveig geht sie voll ab und ich dann auch, weil das zusammen ja sehr viel Spaß macht 🙂 Ansonsten muss ich sagen, ich bin musikalisch nicht sehr tiefgehend interessiert. Musik ist für mich da, um dazu zu tanzen oder schräg mitzuträllern. Als Teenie ging ich gern zu Britney Spears und den Sugar Babes ab.
    Durch meinen Mann fand ich dann doch Zugang zu etwas anspruchsvollerer Musik. Ich höre jetzt auch gern mal Biffy Clyro oder Enter Shikari.
    Persönlich gefällt mir alles mögliche, Deichkind, Rihanna, Seed oder auch Foo Fighters. Und ich mag gern Disney-Lieder … und die Soundtracks zu den Star-Wars-Filmen. Ok, ich bin ein Desaster wenn es um Musik-Geschmack geht 😉 Ich beende das an dieser Stelle lieber.
  6. Für was hättest du gerne mehr Zeit?
    Bloggen unter anderem 🙂
  7. Bist du ein Stadt- oder Landmensch?
    Ich bin ein Landmensch. Ich liebe die Ruhe auf dem Land. Schnell im Grünen zu sein ist auch toll!
  8. Wohin würdest du jetzt gerne reisen?
    Ich würde gern nochmal nach New York reisen! (Hehe, Urlaub in der Stadt, Wohnen auf dem Land. Verdrehte Welt.)
  9. Gibt es Dinge, die du dir vorgenommen hast als Mutter zu tun, die du jetzt ganz anders machst?
    Ah, da weiß ich gar nicht wo ich anfangen soll … Ich nenn mal ein Beispiel: Ich wollte, niemals das Familienbett einführen. Warum auch immer … Mittlerweile schlafen wir auch nicht mehr im Familienbett, aber in den ersten 13 Monaten war es für uns auf jeden Fall die beste Lösung.
  10.  Lebst du schon vegan oder kannst du dir vorstellen, dich und deine Familie rein pflanzlich zu ernähren?
    Nein, das kann ich mir nicht vorstellen. Vegetarisch könnte ich mir vorstellen.
  11.  Worauf freust du dich am meisten im Sommer?
    Mit nackten Füßen über eine Wiese zu laufen. Ein kühles Radler im Garten zu trinken. Den Geruch von frisch gemähtem Rasen mit den damit einhergehenden Kindheitserinnerungen. Eine Sandburg zu bauen mit meinem Mann und der Kleinen. Und zwar unsere allererste ; )

Das war’s erst mal von mir.

Diesmal nominiere ich nur einen Blog, den ich in letzter Zeit neu für mich entdeckt habe. Und zwar, weil meine letzte Nominierung noch nicht so lange her ist und ich im Rahmen dieser noch sehr aktuell meine letzten Neu-Entdeckungen nominiert hatte. Wer wissen möchte, welche Blogs das waren, findet den Artikel hier.  

Und jetzt geht um folgende Bloggerin, die ich heute mit großer Freude für den Liebster-Award nominiere:

Cathi von spieltriebe.com

Hier sind meine 11 Fragen für dich:

  1. Was bedeutet das Bloggen für dich?
  2. Hast du einen Blog, der dir als Vorbild dient?
  3. Wenn du ein Tier wärst, wärst du am ehesten ein … ?
  4. Womit hast du als Kind am liebsten gespielt?
  5. Um welches Spielzeug beneidest du deine Kinder bzw. was hättest du gern als Kind gehabt, was es in deiner Kindheit noch nicht gab?
  6. Welcher Charakterzug hat sich bei dir am meisten verändert seit du Mutter bist oder hast du dich gar nicht verändert?
  7. Twitterst du gern?
  8. Welches ist dein Lieblingsort in eurem Zuhause?
  9. Wie sieht dein Traumurlaub aus?
  10. Womit kann man dich ärgern?
  11. Was wünscht du dir für die nähere Zukunft?

Ich hoffe du machst mit. Bin gespannt auf deine Antworten! Hier nochmal die Regeln:

Danke dem Blogger, der dich nominiert hat und verlinke ihn in deinem Beitrag. Füge den “Liebster-Blog-Award”-Button in deinen Post ein und beantworte die dir gestellten Fragen. Nominiere anschließend weitere neue Blogger und stelle ihnen elf neue Fragen.

Ein Gedanke zu „Ein weiteres Puzzle-Teil: Liebster-Award Nummer 4

Kommentar verfassen