Bilderbuch, Baby

Achtung! Alles neu macht der Mai!

Seit einiger Zeit schwirren mir nun schon Gedanken durch den Kopf den Blog etwas zu verändern. Anfangs war der Blog ja wirklich nur dazu da meine Erfahrungen als Mama zu teilen und verzweifelten Müttern da draußen zu zeigen: „Hey, ihr seid nicht allein mit euren schreienden Babys, mit eurem stressigen Alltag und mit den „tollen“ Ratschlägen von außen.

Je länger ich aber hier schreibe, desto mehr merke ich wie sehr mir der Blog auch dabei geholfen hat, meiner alten Leidenschaft: „dem Zeichnen“ wieder regelmäßig nachzugehen. Ich merke, dass ich darin langsam wieder besser werde und es mir dadurch auch wieder mehr Spaß macht.

Und das ist auch das was ich in Zukunft vermehrt hier zeigen werde. Ich habe vor, mich ins neu erstandene Zeichenprogramm „Corel Painter 2017“ einzuarbeiten. Ich werde meine Erfahrungen mit dem Zeichentablet der Marke Huion mit euch teilen und einiges mehr im Bereich des digitalen Zeichens.

Das heißt nicht, dass ich nie wieder etwas aus dem Familen-Alltag berichten werde, denn diese Geschichten illustriere ich ja auch am liebsten 😉 Aber es könnte sein, dass meine Text-Beiträge etwas seltener werden. Denn wenn ich meine Freizeit, in der das Bilderbuch-Mädchen schläft, dem Zeichnen widme, bleibt nicht mehr so viel Zeit zum Schreiben.

Und Zeit ist mal wieder direkt so ein Stichwort. Eigentlich hatte ich mir vorgenommen mit der Vorstellung meines neuen Headers (Logos) zu warten bis ich auch den Rest meiner Seite an meine neuen Inhalte angepasst habe. Zum Beispiel die Navigation oder die wichtige „Über mich“- Seite. Außerdem wollte ich ja dirkt schicke Bilder von meinem Grafik-Tablet und vielleicht schon die ersten ein zwei Skizzen aus dem neuen Programm präsentieren, aber bis ich das mal alles zustande gebracht hab ist wahrscheinlich schon wieder Dezember oder so. Also, geht das jetzt hier vollkommen unprofessionell „Step by Step“.

Hier und heute gibt es den neuen Header und meine Ideen und mehr nüscht.

Wie ist er nun entstanden der neue Blog-Header? Nunja, schon lange war ich mir nicht mehr sicher, ob der Blogname so eine gute Idee war. „Bilderbuchbaby“ … Hm, ein Baby ist mein Mädchen ja schon lange nicht mehr. In meinen Texten ist sie gefühlt schon ewig „das Bilderbuch-Mädchen“. Zudem wäre mir ein Name, der das Thema nicht so einengt irgendwie lieber gewesen. Ich überlegte tatsächlich den Namen zu ändern und eine andere Domain zu nutzen. Doch mein Herz hängt schon am Wort „Bilderbuchbaby“. Ich finde es eingängig und es ist mir in Bezug auf mein Mädchen echt ans Herz gewachsen. Sie ist halt mein Bilderbuchbaby!

Da es hier aber nun vermehrt auch um Illustration gehen soll, kam mir die rettende Idee, den Namen und mein neues Thema zu verbinden:

„Das Leben ist kein ein Bilderbuch, Baby!“

Denn auch wenn es mal nicht bunt und glatt läuft, kann ich es mir dennoch bunt illustrieren. Diese Zeichnung ist ein gutes Beispiel:

Mama zeigt Baby ihrer Oma

Sie hat mir geholfen mein Bilderbuchbaby mit meiner Bilderbuch-Oma zusammenzubringen, die sich im echten Leben nie kennenlernen durften. Das Zeichnen bedeutet mir viel und das ist auch der Grund, warum ich dem einen größeren Platz einräumen möchte 🙂

Wer weiß wie es hier noch so weitergeht. Das erste Ziel ist nun, meine Zeichen-Skills weiter zu verbessern. Ich freu mich schon sehr drauf und auf euer Feedback! Ich hoffe ihr verfolgt meine Schritte und nebenbei natürlich auch meinen Weg als Mami mit Teilzeitjob im normalen Familien-Alltag über den ich hier auch weiterhin berichten werde.

Alles Liebe,

Eure Nätty

6 Gedanken zu „Achtung! Alles neu macht der Mai!

Schreibe eine Antwort zu schnuppismama Antwort abbrechen